Städtische
Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik
   
   
   

Sozialkunde / Politik und Gesellschaft

   
Fachkoordinatorin:


  Pearl Pandion-Müller
Lehrkräfte für Sozialkunde  


Lehrkräfte für Sozialkunde


  Desireè Seiz, Manuela Gebhardt, Alexander Dahms, Saska Krämer, Vanessa Graner, Pearl Pandion-Müller, Franz Wallner, Ervin Nikoliqi, Monika Höck, Robert Mair
Aktuelles:   Seit dem Schuljahr 2020/2021 ist die Fächerbezeichnung „Sozialkunde“ in Politik und Gesellschaft verbindlich geändert worden. In den Lehrplänen und Lehrplanrichtlinien wird die Umbenennung aus technischen Gründen erst sukzessive im Laufe des Schuljahres durchgeführt.

     
Lerninhalte:   Das Fach Politik und Gesellschaft an den Beruflichen Schulen soll Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit geben, sich mit sozialen, wirtschaftlichen und politischen Vorgängen, Problemen und Aufgaben unserer Gesellschaft fundiert auseinander zu setzen. Hierbei soll insbesondere Demokratieverständnis und Wertvermittlung im Vordergrund stehen.

siehe Lernfelder

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Seite geändert am: 07.01.2021

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
  Städtisches Berufliches Schulzentrum für Fahrzeugtechnik   Städtische Berufsschule für Kfz-Technik   Städtische Berufsschule für Fahrzeugtechnik, Eisenbahn und Fahrbetrieb   Städtische Fachschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität - Technikerschule