Städtische
Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik
   
   
   

Gesellenprüfung

 

Informationen zur Prüfung

Prüfungsseite des Landesverbandes des Kfz-Gewerbes Bayern


Termine

GP Teil 1 Sommer 2017 (Theorie)
Freitag, 30. Juni 2017

GP Teil 2 Sommer 2017 (Theorie)
Freitag, 23. Juni 2017

Die Prüfung beginnt jeweils um 8.00 Uhr. Bitte rechtzeitig da sein, mindestens 15 Minuten vor Prüfungsbeginn.

Weitere Termine hier...

Prüfungsseite des Landesverbandes des Kfz-Gewerbes Bayern


Vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung (§ 45 Absatz 1 BBIG bzw. § 37 Absatz 1 HWO)
bzw. Abkürzung der Ausbildungszeit (§ 8 Absatz 1 BBIG bzw. § 27 b Absatz 1 HWO)

Der Unterschied zwischen "Vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung" und "Abkürzung der Ausbildungszeit" ist auf der dritten Seite des Antrags (siehe weiter unten unter "Downloads") erklärt.

Anträge auf vorzeitige Zulassung können für die Sommerprüfung/Winterprüfung bis spätestens Ende Februar/ Ende September gestellt werden. Die Antragsformulare erhalten Sie bei der Kfz-Innung (Frau Kuchlbauer), bei der Handwerkskammer oder im Sekretariat der Berufsschule. Sie können die Anträge auch downloaden (siehe unter "Downloads" weiter unten).

Die Anträge sind frühestens ein Monat vor Antragsfristende bei der Schulleitung zur Stellungnahme vorzulegen.

Eine Zustimmung kann nur gegeben werden, wenn der Notenschnitt gleich oder besser als 2,50 in den Prüfungsfächern ist. Dabei werden alle Noten in den einzelnen Jahrgängen gleich gewichtet. In Sozialkunde wird nur die letzte Note zur Berechnung mit einbezogen.

Vorgehensweise für Schülerinnen/ Schüler:

  • Laden Sie den Antrag herunter (siehe unter "Downloads" weiter unten)
  • Laden Sie die Anlage zum Antrag (zum Eintragen der Schulnoten durch den Klassleiter) herunter
  • Füllen Sie den Antrag aus (im Normalfall wird "vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung" beantragt)
  • Geben Sie den Antrag bei Ihrem Ausbildungsbetrieb ab und bitten Sie Ihren Chef, Punkt D (Stellungnahme des Ausbildungsbetriebs) auszufüllen
  • Geben Sie den ausgefüllten Antrag und die Anlage (zum Eintragen der Schulnoten durch den Klassleiter) bei Ihrem Klassleiter ab
  • Sie erhalten den Antrag mit der Stellungnahme der Berufsschule zurück
  • Geben Sie den Antrag zusammen mit einer Kopie der letzten beiden Jahreszeugnissen der Berufsschule bei der Kfz-Innung ab.

Downloads:

Antrag auf Abkürzung der Ausbildungszeit bzw. vorzeitige Zulassung zur Prüfung - Link zur Seite der Handwerkskammer

Antrag auf Abkürzung der Ausbildungszeit bzw. vorzeitige Zulassung zur Prüfung - Direktdownload von der Seite der Handwerkskammer

Anlage zum Antrag (zum Eintragen der Schulnoten durch den Klassleiter) (PDF)

 

tk

 

 

Seite geändert am: 19.01.2017  
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _