Städtische
Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik
   
   
   

Leistungswettbewerb 2007 - Gratulation an unsere Gewinner!




Gruppenbild von den Gewinnern!

Von l. n. r.: Benjamin Ruppert, Pero Savic, Benjamin Schmid, Matthias Hahn,
Bernd Braune, Kolja Schulin, Benedikt Eder, Horst Metzger, Wolfgang Keil

Wie auch schon im vergangenen Jahr veranstalteten die beiden Berufsschulen
am BSZ Elisabethplatz einen praktischen Leistungswettbewerb.
Hier konnten die leistungsstarken Auszubildenden aus dem Beruf Kfz-Mechatroniker /
Kfz-Mechatronikerin ihr erworbenenes Wissen und Können unter Beweis stellen.

Die fünf Stationen der praktischen Vorentscheidung und die sechs Stationen des Finales waren mit verschiedenen Schwerpunkten angelegt. Es waren Aufgaben zu den Schwerpunkten "klassische Diagnose", "Montage und Wartung", "elektrische Diagnose und Systemprüfungen" zu lösen. Die Prüflinge mussten sowohl den versierten Umgang mit klassischen Messmitteln wie Messschieber und Multimeter zeigen als auch den systematischen Einsatz mit Motor- und Abgastestern beherrschen. Das routinierte Arbeiten mit einem Werkstattinformationssystem und der Steuergerätediagnose war Grundlage für das erfolgreiche Arbeiten an den selektiven Stationen. 101 Schüler und Schülerinnen sind in den Kalenderwochen 18 bis 21 gegeneinander angetreten. Dadurch wurden die sechs Teilnehmer am Finale ermittelt.


Nach dem anspruchsvollen Finale am 24. Mai 2007 standen dann die Sieger fest:

Platz 1:

Benjamin Schmid

Platz 2:

Benjamin Ruppert

Platz 3:

Pero Savic

Platz 4:

Matthias Hahn

Platz 5:

Benedikt Eder

Platz 6:

Kolja Schulin

Das Team des Leistungswettbewerbs und die Lehrer der Berufsschulen gratulieren recht herzlich.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das Engagement und hoffen dass es Sie in Ihrem
Bestreben nach beruflichen Fortkommen unterstützt hat.

Zurück zu "Ereignisse"

Seite geändert am: 21.06.2009 11:36